Zubehör

Aus FC Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zubehör für das Bogenschießen

Neben der elementaren Grundausstattung (Bogen und Pfeile) gibt es eine ganze Reihe von nützlichem Zubehör, um den Tag auf dem Schießplatz oder im Gelände, bzw. an einem längeren Turniertag angenehmer zu gestalten.

Dieser Artikel ist als "Checkliste" gedacht, damit man sich die nützlichen Dinge beschaffen kann, bzw. sie im Bedarfsfall nicht vergisst.

Allgemeines Zubehör

Zubehör in Wald und Feld

Beim "Stump-Shooting" oder "Roving" kann es passieren, dass ein Pfeil tief in einem toten Baumstumpf steckt. Um diesen dann zu entfernen kann es notwendig sein, ihn ein wenig frei zu schneiden. Dafür benötigt man ein Messer mit einer eher kurzen, aber kräftigen Klinge.

Neben den käuflichen chemischen Mitteln gibt es auch verschiedene natürliche Mittel die ähnliches leisten. Darüber hinaus erzielt geeignete Kleidung (und deren Verwendung, z.B., die Hose in lange Strümpfe zu stecken) ebenfalls gute Wirkung.

  • Mülltüte

Aus Naturschutzgründen (und zur Image-Aufwertung des Bogensports) kommt es immer gut an, in der Natur liegenden Müll einzusammeln.

  • Sonnenschutz (Lotion, Schirmmütze)
  • Regenschutz (Cape, Gugel)

Zubehör bei Turnieren

  • Gürteltasche

Zum Transport kleinerer Utensilien

  • Trinkflasche
  • Traubenzucker oder Imbiss
  • Schreibstift

Zum Führen der Schießkarte

Sonstige "nice-to-have"

Manche Schützen bevorzugen es, das Ziel vor dem Schuss näher in Augenschein zu nehmen, besonders: Lage der Killzone beim 3D-Schießen. (Auf manchen Turnieren ist dies allerdings untersagt).